Metroid Prime

€39,99

Auf LagerAuf LagerAusverkauft
inkl. Steuern

Unsere Spiele sind gebraucht und jedes Spiel wird überprüft auf Zustand und Funktionalität und ist uneingeschränkt spielbar

Lieferumfang: Disc,Originalhülle,Beschreibung

Zustand Sehr Gut

 

Produktbeschreibung

Samus Aran ist zurück! Ihr neues Abenteuer ist schon das 4.Kapitel der extrem spannenden Story - und es beginnt in echter Metroid-Manier: Samus'Schiff dockt an ein gefährlich aussehendes Raumschiff an. Auf dem Planeten Tallon IV geht's dann richtig zur Sache. Im Kampf gegen die fiesen Space Pirates und auf der Suche nach den zwölf Artefakten muss die Jägerin zeigen was sie drauf hat. Metroid Prime kombiniert großartiges Gameplay mit faszinierenden 3D-Grafiken, die nahtlos zwischen First- und Third-Person-Perspektive gewechselt werden können. Samus kann in den Fights bekannte Waffen wie den Wave Beam und den Ice Beam einsetzen und darüber hinaus zwischen vier verschiedenen Visieren wählen, z.B. dem Kampf- und Scanmodus. Doch um die entscheidenden Schlachten zu gewinnen, braucht man mehr als einen schnellen Finger. Nur wer Samus' ganzes Können einsetzt, wird alle Geheimnisse aufdecken. Dafür stehen spezielle Kampfanzüge oder der variable Morph Ball zur Verfügung, mit dem sich Samus in einen Ball verwandeln, Bomben setzen und Tore sprengen kann. Ein weiteres Highlight: Verlinkt mit dem Game Boy Advance Titel Metroid Fusion lassen sich zusätzliche Extras freispielen. Ein galaktischer Mix aus Feuergefechten, kniffligen Rätseln und erstklassiger 3D-Grafik, der jeden Shooter-Fan sofort in seinen Bann ziehen wird.
FEATURES:
- Jede Menge Rätsel und Action in atemberaubenden 3D-Grafikwelten mit grandiosem Sound
- Mit vielen bekannten Waffensystemen aus der Geschichte der Metroid-Serie, wie dem Wave Beam und Ice Beam, dem variablen Morph Ball sowie speziellen Kampfanzügen
- Spielbar aus der First- und Third-Person-Perspektive
- Mit vier verschiedenen Visieren für unterschiedliche Kampfsituationen und zum Erforschen des Planeten
- Durch Verlinkung mit dem Game Boy Advance Titel Metroid Fusion lassen sich weitere Extras freispielen.

Fans der erfolgreichen Metroid-Reihe waren skeptisch: Kann man aus einem Sidescroller wirklich einen Ego-Shooter machen? Man kann: Metroid Prime ist zwar von der Optik her ein Ego-Shooter und man ballert auch durchaus den ein oder anderen fremdartigen Organismus von der Planetenoberfläche -- im Vordergrund stehen aber die althergebrachten Metroid-Tugenden: die Gegend und die Lebensformen erforschen sowie neue Fähigkeiten, Waffen und Kampfanzug-Upgrades finden, um sich der feindlichen Umwelt besser entgegenstellen zu können.

Der Spieler in Gestalt von Metroid-Heldin Samus Aran muss sich zunächst auf jeden Fall mit der etwas gewöhnungsbedürftigen Steuerung vertraut machen. Anders als bei anderen Ego-Shootern bewegt man Samus ausschließlich mit dem linken Stick -- Strafen (auch Seitwärtsschritt genannt) ist im normalen "Lauf"-Modus nicht möglich. Will man sich per rechtem C-Stick umsehen, muss man zugleich die rechte Triggertaste gedrückt halten -- und dies ist überdies nur im Stehen möglich. Mit der linken Triggertaste wiederum nimmt man Feinde ins Visier (dann kann auch gestraft werden) und schießt seine Standardwaffe mit dem A-Knopf ab, der Raketenwerfer wird mit der Y-Taste ausgelöst. Drückt man den C-Stick nach links, schaltet man um auf das Scan-Visier; nun leuchten interessante oder wichtige Objekte orange oder rot auf, worauf man sie mit der linken Triggertaste scannen kann. Dies ist auf jeden Fall nötig, denn nur so findet man wichtige Hinweise, öffnet Türen oder lernt mehr über seine Feinde. Bei einem Druck auf die X-Taste rollt sich Samus zum Morph-Ball zusammen, womit u.a. enge Passagen passiert werden können. Wie gesagt, die Steuerung benötigt einige Eingewöhnungszeit, geht dann aber wunderbar von der Hand, sodass man ständig die volle Kontrolle über Samus' Bewegungen hat.

Grafisch ist Metroid Prime eine absolute Augenweide. Die fremdartige, riesige Welt Tallon IV voller Pflanzen, Felsformationen, Lavaseen oder giftigen Gewässern tut sich auf und will erst einmal erforscht werden. Zusätzliches Hindernis: nicht alle Gegenden kann Samus von Beginn an betreten, oft muss sie erst ganz bestimmte Hilfsmittel wie den Grapple Beam oder den Varia Suit finden. Fleißiges Herumlaufen, Scannen und Rätseln ist also angesagt. Hilfreich: eine detaillierte Karte, die man jederzeit aufrufen, frei zoomen und drehen kann und die vorbildlich beschriftet ist. Auch der Sound ist toll und passt jederzeit hundertprozentig zum Geschehen.

Fazit: ein absolut geniales Spiel und ein Muss für jeden GameCube-Besitzer! Der Mix aus Ego-Shooter-Action, Erforschen und Rätseleinlagen zieht den Spieler sofort in seinen Bann und lässt ihn so schnell nicht wieder los -- über eine zu kurze Spieldauer kann man sich hier wirklich nicht beklagen! Übrigens: Besitzer des GBA-Titels Metroid Fusion dürfen sich über ein zusätzliches Extra freuen: Hat man Metroid Fusion komplett durchgespielt, kann man unter anderem das original NES-Metroid zocken! Na, wenn das kein Anreiz ist... Jetzt aber auf nach Tallon IV! --Ines Heidrich

 

Ausverkauft

paypalmastervisaapple paygoogle payklarna
Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Wunschliste durchsuchenVon der Wunschliste entfernen
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Weiter Einkaufen

Bestellhinweis hinzufügen Bestellhinweis bearbeiten
Versand schätzen
Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Versand schätzen

Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Der Gutscheincode funktioniert auf der Checkout-Seite

Metroid Prime

€39,99